PENTAX Optio WG1 & WG1-GPS: Die neue Nummer 1 für alle Globetrotter
Fortsetzung der Pentax „W“- Outdoor-Trendsetterserie jetzt zusätzlich auch als Geotagging-Version

07.02.2011 Hamburg - Viele Generationen lang war die Pentax Optio „W“-Serie das Maß aller Dinge im Outdoor-, Beach- und Freizeiteinsatz. Mit der neuen Optio WG1 setzt Pentax das Erfolgsprogramm mit neuer Namensgebung konsequent fort: noch robuster, noch belastbarer, noch flexibler – und als WG1-GPS nun auch mit integriertem GPS-System für Geotagging Bilddaten.

Die neue Optio WG1
geht einen konsequenten Schritt weiter als ihre Vorgängerin Optio W90: wasserfest nun bis 10 Meter Tauchtiefe*, stoßfest bei Stürzen bis 1,5 Metern Fallhöhe sowie staub- und frostsicher bis -10°C, hält die WG1 dank eines nochmals verbesserten Gehäuses nachweislich Druck von bis zu 100 kg stand. So viel Robustheit macht die WG1 zur ultimativen Begleiterin auf tatsächlich allen Action- und Abenteuerexpeditionen.


*gemäß JIS* 8 Waterproofing Standard und den JIS* 6 Sand & Dust Standard.

Technisch wiederum lässt die Kamera auch für den ganz normalen Alltag keine Wünsche offen.

Die mit 14 Megapixeln ausgestattete Optio WG1 verfügt über das bewährte, innenliegenden 5fach-Zoomobjektiv von 28mm Weitwinkel bis 140mm Tele (entspr. KB-Format), einen 2,7“ LCD-Monitor im 16:9 Format mit 230.000 Dots mit besonderer Anti-Reflexbeschichtung und 5 integrierten LED-Leuchten für optimal ausgeleuchtete Makroaufnahmen ab 1 cm im „Digital Mikroskop“-Modus.

Wie bereits die Optio W90
bietet auch die WG1 eine schnelle Gesichtserkennung von bis zu 32 Gesichtern, Videoaufzeichnungen in HDTV kompatiblen 1280 x 720 Pixeln mit 30 Bildern pro Sekunde, digitale Pixel Track Shake Reduction und Video Shake Reduction gegen verwackelte Bilder sowie eine HDMI-Schnittstelle.

Als Optio WG1-GPS Version
bietet Pentax erstmals eine Kamera mit eingebauten GPS-Modul an. Der exakte Standort in Längen- und Breitengraden wird bei der Aufnahme abgespeichert und kann zu Hause über Google Earth und andere Anbieter präzise
rekapituliert werden.

Gerade die WG1 ist prädestiniert für das Geotagging. Die Highlights einer City Tour sind anschließend schnell und problemlos geographisch zugeordnet. Bei einer Kanutour, einer Bergwanderung oder einer Mountainbikeausfahrt fällt es dagegen schon deutlich schwerer, den Aufnahmeort beeindruckender Aussichten oder entlegener Naturschauspiele später genau zu lokalisieren. paart sich die Robustheit einer Outdoorkamera mit modernsten Funktionen.

Die ebenso für den ganz normalen Alltag
wie für jede erdenkliche Extremsituation geeignete Kameras werden voraussichtlich ab März 2011 erhältlich sein. Als Gehäuse-Varianten stehen ein schlichtes schwarz/blau und ein modisches purpur für die WG1 sowie grün und grau für die WG1-GPS zur Verfügung.

Optio WG1 Daten auf einen Blick:

- 14 Megapixel CCD
- Bis 1,50 m Fallhöhe stoßfestes Gehäuse (druckstabil bis 100 kg)
- Wasserfest bis 10 m maximal 2 Stunden (JIS 8-Norm) und im Schnee bis -10˚C einsetzbar
- Innen liegender 5-fach optischer Zoom mit 28 mm – 140 mm (KB-Format)
- 2,7 Zoll 16:9 LCD Monitor, 230.000 Dots, mit Antireflexbeschichtung
- Extrem kompaktes und leichtes Gehäuse Maße: 115,5 (B) x 58 (H) x 28 (T) mm
- Gewicht:
   WG1 = 163 g inkl. Batterien
   WG1-GPS = 167 g inkl. Batterien
- Empfindlichkeit von ISO 80 bis ISO 6.400
- Video- und Tonaufzeichnung in HDTV kompatiblen 1.280 x 720 Pixel (30 B/S)
- 3-fache Anti Shake - Digitale Shake Reduction, Pixel Track SR und Video Shake Reduction
- Gesichtserkennung von bis zu 32 Gesichtern in 0,03 Sekunden, Lächel- und Blinzelerkennung
- „Recovery“ Funktion zum Wiederherstellen gelöschter Bilder
- Voraussichtliche Markteinführung: März 2011 

<<< zurück


 

 


Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

und verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:


Klaus Schachtschneider
foto-welt-news.de
Robert-Stolz-Str. 33
40470 Düsseldorf
e-Mail: newsletter@foto-welt-news.de
Tel.: 0211 620669 / Fax: 02112936101




Copyright 2004-2011 foto-welt-news.de
Diese Seite ist urheberrechtlich geschützt. Die verschiedenen aufgeführten und nicht aufgeführten Markennamen, Handelsnamen, Logos usw. sind Copyright der betreffenden Eigentümer. Unerlaubte Verwendung bzw. Vervielfältigung wird strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt.